Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Parodontologie

Zahnfleischbluten und entzündetes Zahnfleisch sind Anzeichen einer Parodontitis (einer Erkrankung des Zahnhalteapparates), die unbehandelt zu Zahnausfall und Zerstörung des Kieferknochens führen kann. Früherkennung ist der beste Weg, um die bakterielle Infektionskrankheit zu stoppen.

 

Parodontitisverlauf schematisch

Parodontitisverlauf schematisch

 

Um so wichtiger ist dies in Anbetracht der Tatsache, das eine unbehandelte Parodontitis einen negativen Einfluss auf die Immunabwehr und einen vorhandenen Diabetes hat. Ebenso erhöht diese bakterielle Entzündung das Risiko für Schlaganfall, Herzinfarkt oder Frühgeburten. Wir beraten Sie gerne umfassend in unserer Praxis.